Bürgergesellschaft Neuss

150 Bürger

Zu ihrem 150-jährigen Bestehen veröffentlicht die Bürgergesellschaft 2011 das 660 Seiten starke Werk „150 Bürger“, herausgegeben von Dr. Jens Metzdorf. Ganz bewusst wurde dieses Buch nicht als klassische Vereinsgeschichte angelegt. Im Zentrum der Veröffentlichung stehen die lesenswerten Porträts von 150 Menschen dieser Stadt. Sie sind oder waren zum einen alle Mitglieder der Bürgergesellschaft, zum anderen stehen sie zusammen mit ihren Familien, Vorfahren und Nachkommen stellvertretend für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Neusser Bürgergesellschaft. Recherchiert und geschrieben wurden diese Neusser Lebensgeschichten von einem 18-köpfigen Autoren-Team. „Da oft keine oder nur wenige Unterlagen über die hier vorgestellten Menschen vorlagen, war aufwändiges Forschen und sorgfältiges Nachfragen erforderlich. So wurde von allen Beteiligten ein neues Werk geschaffen, das man zukünftig als Basisliteratur für die Stadt verstehen wird“, schreibt der Präsident der Bürgergesellschaft, Johann-Andreas Werhahn, in seinem Geleitwort zu „150 Bürger“.

Geleitwort Präsident

Grußwort Bürgermeister Herbert Napp

Vorwort Herausgeber

Schreiben des Kardinals

Bestellformular